Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart

Kleiner Verein hinter großem CSD

Das Christopher Street Day (CSD)-Festival in der baden-württembergischen Landeshauptstadt wird seit nunmehr über 15 Jahren von der IG CSD Stuttgart e.V. auf ehrenamtlicher Basis organisiert. Der Verein stemmt jedoch nicht nur die zahlreichen Veranstaltungen des Kulturfestivals im Sommer; vielmehr er ist ganzjährig präsent – durch Aktionen und Events, durch Wortmeldungen zu tagesaktuellen Themen und der Mitarbeit in zahlreichen Initiativen und Netzwerken. Auf dieser Webseite (verein.csd-stuttgart.de) stellen wir die umfangreiche Arbeit des Vereins ausführlich vor.

Das diesjährige CSD-Kulturfestival in Stuttgart (22. bis 31. Juli 2016) und die CSD-Polit-Parade am 30.07.2016 liegen bereits hinter uns. Einen umfassenden Rückblick mit vielen Videoberichten und Bildergalerien gibt es auf www.csd-stuttgart.de/2016/.


CSD 2017: Es geht weiter...

Die konkreten Vorbereitungen für das nächste Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival laufen bereits an. Süddeutschlands größtes Festival rund um die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen findet im kommenden Jahr vom 14. bis 30. Juli 2017 statt.

Mit der CSD-Polit-Parade zieht am Samstag, den 29. Juli 2017 dann die mittlerweile 21. Demonstration für die vollständige rechtliche Gleichberechtigung, sichtbare Vielfalt und gesellschaftliche Akzeptanz durch die baden-württembergische Landeshauptstadt.

Termine der Saison 2017

  • CSD-Neujahrsempfang – folgt
  • CSD-Sommerfest auf dem Berger Festplatz – folgt
  • CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus am 15.07.2017
  • CSD-Kulturtage vom 14. bis 30.07.2017
  • CSD-Eröffnungsgala im Friedrichsbau Varieté am 21.07.2017
  • CSD-Polit-Parade durch die Stuttgarter Innenstadt am 29.07.2017
  • CSD-Kundgebung auf dem Schlossplatz am 29.07.2017
  • CSD-Hocketse auf Markt- und Schillerplatz am 29. und 30.07.2017

www.csd-stuttgart.de



Termin des CSD Stuttgart ab 2018

Offene Mitgliederversammlung zur Entscheidung über den CSD-Termin ab 2018

Der CSD Stuttgart könnte ab 2018 parallel mit dem CSD Berlin stattfinden. In einer Mitgliederversammlung am 13.11. wird drei Optionen diskutiert und anschließend entschieden.

MEHR ERFAHREN

CSD bezieht eigene Geschäftsstelle

Neue LSBTTIQ-Bürogemeinschaft in Stuttgart

Seit dem 01.08.2016 arbeitet die IG CSD Stuttgart e.V. in einer Bürogemeinschaft mit Weissenburg, Abseitz und Netzwerk LSBTTIQ. Die CSD-Geschäftsstelle ist zentral im Leonhardsviertel gelegen.

MEHR ERFAHREN

Diskutier mit über den CSD der Zukunft

CSD der Zukunft: 50 Jahre "Stonewall Inn"-Revolten im Jahr 2019

Auf der offenen Mitgliederversammlung des CSD-Vereins am 13. November wird über den "CSD der Zukunft" diskutiert. Auch Thema: Der Termin des CSD Stuttgart ab dem Jahr 2018.

MEHR ERFAHREN


Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise rund um die Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V. können gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden. Je nach Art des Anliegens bemühen sich Vorstand, Geschäftsführung und/oder Orgateam umgehend um eine Antwort.

captcha

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

CSD-Verein auf einen Blick

Postadresse: IG CSD Stuttgart e.V.
Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart, Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 400530-30

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Erna Mijnheer, Thomas Schaal, Brigitte Weigel

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 339

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro (Paare: 20 oder 90 Euro)

Budget: ca. 250.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr